Fachbegriffe-Versicherungen

Eine persönliche Beratung zu Versicherungen und deren Vermittlung kann in den Regionen Dessau-Roßlau, Bitterfeld-Wolfen, Zerbst, Halle, Leipzig und Magdeburg erfolgen, durch RGVM GmbH Breiteweg 46 39179 Barleben Amtsgericht: Stendal | HRB 21772 | Geschäftsführung: Robert Günther. Eingetragen als Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach §34d Abs. 1 der Gewerbeordnung bei der zuständigen Behörde, und im Vermittlerregister unter der Registrierungsnummer D-P0ZO-PHYMB-96 registriert.

Telefonzentrale: 0340 530 952 03
Hier wird Ihr Anliegen aufgenommen und an den regional zuständigen Berater weitergeleitet, der dann zeitnah mit Ihnen Kontakt aufnehmen wird.

 

 

Hinweis:
Bei der hier hinterlegten Grafik handelt es sich um einen sogenannten "Affiliate-Banner". Verwenden Sie nun diesen Link/Banner und schließen dann z. B. einen Vertrag ab oder führen einen Kauf durch, so erhalten wir eine Provision vom Anbieter. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis.

 

Begriff Definition
Payer Swap

Bei einem Swap handelt es sich um eine verbindliche Vereinbarung zwischen zwei Parteien, um unterschiedliche Cash Flows (also Zahlungsströme) zu tauschen. Swaps gehören zu den Derivaten und können über alle fest definierten Cash Flows abgeschlossen werden. An der Börse werden Swaps nicht direkt, sondern OTC, also Over-the-Counter gehandelt. Hierfür müssen Laufzeiten, Zahlungen, Berechnungen und alle anderen Bedingungen individuell vereinbart werden.

Zu den häufigsten Swaps gehören neben Zinsswaps auch Währungsswaps, Equity-Swaps, Total Return Swaps oder Credit Default Swaps. Swaps dienen der Steuerung und Absicherung von Zahlungsströmen sowie der Risikodiversifikation oder Spekulation.

Der Payer Swap ist ein Swap, bei dem beide Vertragsparteien vereinbaren, über die gesamte Laufzeit auf einen festen Nominalbetrag variable Zinszahlungen gegen Festzinszahlungen auszutauschen. Die Festzinszahlungen zu leistende Vertragspartei erhält dafür eine variable Verzinsung, was dann als Payer Swap bezeichnet wird. Im umgekehrten Fall wird von einem Receiver Swap gesprochen. Bei Payer Swaps werden häufig nur Zinszahlungen ausgetauscht. Payer Swaps gehören zu den OTC-Geschäften, deren Konditionen individuell ausgehandelt werden.

 

Zugriffe - 424
Synonyme: Zinsswaps