Fachbegriffe-Versicherungen

Eine persönliche Beratung zu Versicherungen und deren Vermittlung kann in den Regionen Dessau-Roßlau, Bitterfeld-Wolfen, Zerbst, Halle, Leipzig und Magdeburg erfolgen, durch RGVM GmbH Breiteweg 46 39179 Barleben Amtsgericht: Stendal | HRB 21772 | Geschäftsführung: Robert Günther. Eingetragen als Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach §34d Abs. 1 der Gewerbeordnung bei der zuständigen Behörde, und im Vermittlerregister unter der Registrierungsnummer D-P0ZO-PHYMB-96 registriert.

Telefonzentrale: 0340 530 952 03
Hier wird Ihr Anliegen aufgenommen und an den regional zuständigen Berater weitergeleitet, der dann zeitnah mit Ihnen Kontakt aufnehmen wird.

 

 

Hinweis:
Bei der hier hinterlegten Grafik handelt es sich um einen sogenannten "Affiliate-Banner". Verwenden Sie nun diesen Link/Banner und schließen dann z. B. einen Vertrag ab oder führen einen Kauf durch, so erhalten wir eine Provision vom Anbieter. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis.

 

Begriff Definition
Öffentliche Versicherer

Ein Großteil der öffentlichen Versicherer wurde schon im 18. Jahrhundert als staatliche oder kommunale Feuerversicherer gegründet. Wie bei den Sparkassen war auch bei öffentlichen Versicherern der Gedanke, im Sinne der Gleichbehandlung der ganzen Gesellschaft Vorsorgemöglichkeiten anbieten zu können. Bis heute sind Länder und Kommunen indirekt Eigentümer von öffentlichen Versicherern. Denn Aktionäre und Träger der Versicherungsunternehmen sind meistens Sparkassen, Landesbanken, Landschaftsverbände, Sparkassenverbände oder Giroverbände von Ländern und Kommunen.

Öffentliche Versicherer wie die Versicherungskammer Bayern, die Provinzial Versicherungen, die Sparkassen Versicherungen, die Saarland Versicherungen oder insbesondere auch die Hamburger Feuerkasse sind der Bevölkerung bekannt und werden noch immer geschätzt. Öffentliche Versicherer konzentrieren sich häufig auf eine Region oder ein regionales Gebiet, was sie einzigartig macht. So sollen durch detaillierte Betreuung sowie Engagement für kulturelle und soziale Projekte vor Ort sowohl Gesellschaft als auch Wirtschaft in einer Region gestärkt werden. Deshalb werben öffentliche Versicherer auch mit Nähe zum Kunden und eine detaillierte Kenntnis des lokalen Markts. Nach den Statistiken der Beitragseinnahmen nehmen öffentliche Versicherer etwa 10,6 % Marktanteile ein. Bei den Wohngebäudeversicherungen gelten die öffentlichen Versicherer noch immer als Marktführer.

Seit dem Jahr 1911 gibt es den Verband öffentlicher Versicherer, durch den alle Aktivitäten koordiniert werden.

 

Zugriffe - 837