Fachbegriffe-Versicherungen

Eine persönliche Beratung zu Versicherungen und deren Vermittlung kann in den Regionen Dessau-Roßlau, Bitterfeld-Wolfen, Zerbst, Halle, Leipzig und Magdeburg erfolgen, durch RGVM GmbH Breiteweg 46 39179 Barleben Amtsgericht: Stendal | HRB 21772 | Geschäftsführung: Robert Günther. Eingetragen als Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach §34d Abs. 1 der Gewerbeordnung bei der zuständigen Behörde, und im Vermittlerregister unter der Registrierungsnummer D-P0ZO-PHYMB-96 registriert.

Telefonzentrale: 0340 530 952 03
Hier wird Ihr Anliegen aufgenommen und an den regional zuständigen Berater weitergeleitet, der dann zeitnah mit Ihnen Kontakt aufnehmen wird.

 

 

Hinweis:
Bei der hier hinterlegten Grafik handelt es sich um einen sogenannten "Affiliate-Banner". Verwenden Sie nun diesen Link/Banner und schließen dann z. B. einen Vertrag ab oder führen einen Kauf durch, so erhalten wir eine Provision vom Anbieter. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf, Vertrag oder Preis.

 

Begriff Definition
Parametrischer Trigger

Der parametrische Trigger wird auch technischer Trigger oder Schadentrigger genannt und beschreibt ein Ereignis, das Schadenzahlungen an einen Berechtigten auslöst. Bei Rückversicherungen handelt es sich bei dem parametrischen Trigger häufig um ein Naturereignis, dass physikalisch messbar und damit nachweisbar ist. Ein parametrischer Trigger könnte also ein Erdbeben sein, dass mithilfe der Richterskala, dem Luftdruck oder der Windgeschwindigkeit gemessen worden ist. Bei Rückversicherungen kommt es für eine Deckung immer auf die Erfüllung von Kriterien an, was unabhängig von tatsächlichen Verlusten beim Zedenten betrachtet wird.

Von gewichteten parametrischen Triggern wird bei Deckungskonzepten mit einer größeren räumlichen Geltung gesprochen, die sich mit der Gewichtung und Berücksichtigung von Eintrittswahrscheinlichkeiten, Gebäudevulnerabilitäten und Wertekonzentrationen beschäftigen. In Gebieten mit einer starken Wert-Konzentration erhöht sich auch die Gewichtung in den Berechnungen der Messkriterien. Dies erfolgt, um im Vergleich zu den reinen parametrischen Triggern das Basisrisiko zu reduzieren.

Parametrische Trigger werden oft bei Katastrophenanleihen bzw. Cat Bonds verwendet.

 

Zugriffe - 115
Synonyme: Schadentrigger